Was macht eine gute Website aus?

Keine Kommentare

Praktisch jedes Unternehmen hat heute eine eigene Website, aber sehr viele davon sind deutlich weniger erfolgreich als sie eigentlich sein könnten. Woran liegt es, dass einige Firmenwebsites kontinuierlich Neukunden in die Unternehmen bringen, während die Websites anderer Unternehmen fast völlig unberücksichtigt bleiben?

Das Problem ist heute leider, dass viele Unternehmen immer noch auf eine einfache Website setzen, die schlicht als Visitenkarte fungiert, oder auf ihrer Website nicht die richtigen Informationen zeigen und so nicht genug Interesse erwecken. Eine gute Website sollte einvernehmend sein. Die Inhalte sollten interessant und informativ genug sein um das Interesse der Besucher lange zu erhalten. Zeigen Sie Informationen über Ihre angebotenen Dienstleistungen und Produkte und vor allem deren Nutzen und Vorteile. Helfen Sie bei Problemen und lassen Sie Ihre Besucher sich nicht durch Unmengen an Informationen kämpfen um zu finden, wonach sie suchen.

Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Punkte auf die es zu achten gilt und die vielleicht nicht ganz so offensichtlich sind. Hier die wichtigsten:

[list] [list_item icon=”ok”]Ihre Website sollte ordentlich für die Suchmaschinen optimiert sein. Nutzen Sie nicht die Keywords, mit denen Sie im Internet gefunden werden möchten, können die Suchmaschinen Ihre Website auch nicht richtig einordnen und zeigen sie unter Umständen nur für wenig relevante Suchbegriffe oder lassen sie sogar völlig unberücksichtigt.[/list_item] [list_item icon=”ok”]Ihre Website sollte einen Aufruf beinhalten, aktiv zu werden. Mit dem sogenannten “Call to Action” motivieren Sie Ihre Kunden, sofort Kontakt aufzunehmen.[/list_item] [list_item icon=”ok”]Ihre Website sollte ein klares Angebot beinhalten. Gerade bei sehr spezialisierten Unternehmen ist es wichtig klarzustellen, welche Artikel oder Arbeiten tatsächlich angefragt werden können. Ist Ihren Websitebesuchern nicht klar, was genau Sie zu bieten haben, können Sie auch keine Anfragen erwarten.[/list_item] [list_item icon=”ok”]Ihre Website sollte es ermöglichen, die Kontaktdaten der Besucher zu sammeln. Mit einem Opt-In Formular, z B. zur Registrierung für einen Newsletter, können Sie Kontakte zu Interessenten aufbauen, die sich nicht sofort für einen Kauf entscheiden.[/list_item] [list_item icon=”ok”]Ihre Website sollte regelmäßig neue, relevante Inhalte bieten. Das hält nicht nur Ihre Interessenten auf dem Laufenden, sondern zeigt auch den Suchmaschinen, dass Ihre Inhalte weiter aktuell sind.[/list_item] [list_item icon=”ok”]Auf Ihrer Homepage sollte ein Video integriert sein. YouTube gehört zu den beliebtesten Angeboten im Internet. Bieten Sie Ihren Besuchern ein Video um sich zu Ihrem Produkten und Dienstleistungen zu informieren.[/list_item] [/list][gap height=”10″]

Denken Sie daran: Sie stehen oft im Wettbewerb mit Dutzenden, in einigen Fällen sogar mit Hunderten anderen Anbietern im Internet. Machen Sie Ihre Website zu etwas Besonderem. Je mehr Sie bieten, um die Aufmerksamkeit von Besuchern auf Ihre Website zu ziehen, und je besser Sie die Kriterien von Suchmaschinen erfüllen, desto besser sind Ihre Chancen, ganz vorne mit dabei zu sein und so mehr Besucher und damit Kunden zu finden.

Wir bei foundUhere haben die Blick fürs Ganze. Informieren Sie sich jetzt weiter zu unserem Angebot, auch für Ihr Unternehmen eine verkaufsfördernd optimierte Website zu erstellen!

Dirk ist ein Internet Marketer aus Koblenz und der Gründer der foundUhere UG. Wenn er seinen Kunden nicht gerade dabei hilft besser gefunden zu werden, geht er gerne Laufen, Mountainbiken oder Tauchen.

Über uns und diesen Blog

Wir sind eine SEO und Webdesign Agentur aus Koblenz und helfen Klein- und Mittelständigen Unternehmen online gefunden zu werden und neue Kunden zu gewinnen.

Gratis Beratung

Du möchtest erfahren wie du bei Google auf die erste Seite kommst? Dann fordere jetzt die kostenlose SEO-Webseiten Beratung und Analyse an. 

Mehr aus unseren Blog

Keine Kommentare
 

Hinterlasse ein Kommentar